[Rezension] City of Ashes – Cassandra Clare

Februar 17, 2010

CITY OF ASHES
CASSANDRA CLARE

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Autor:
Cassandra Clare
Originaltitel: City of Ashes
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seiten: 480
Verlag: Arena Verlag
ISBN: 978-3401061337

Reihe:
City of Bones
(Rezension)
City of Ashes (Rezension)
City of Glass (Rezension)
City of Fallen Angels (April 2010)
City of Lost Souls (Mai 2012)
City of Heavenly Fire (Sept. 2013)

KURZBESCHREIBUNG

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal – und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal – und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

REZENSION

Erster Satz
Die gewaltige Konstruktion aus Glas und Stahl an der Front der Street ragte wie eine glitzernde Nadel in den Himmel – das Metropole, das exklusivste Apartmenthaus in Manhatten.

SPOILER!
Auf gar keinen Fall lesen, wenn man den ersten Band nicht gelesen hat!

Nachdem Clary und Jace nun erfahren haben, dass sie beide Geschwister sind, versucht Clary Jace so gut wie möglich aus dem Weg zu gehen und ihr normales Leben wieder in den Griff zu kriegen. Simon und sie verbindet nun ein etwas engere Beziehung als davor, doch Clary weiß selbst nicht, wie sie diese bezeichnen soll. Auch Jace versucht wieder seinen alten Alltag hervorzuholen, was ihm jedoch nicht gelingt, weil plötzlich Maryse Lightwood, die Mutter von Alec und Isabelle und Jace‘ Stiefmutter, auftaucht und ihn quasi aus dem Institut schmeißt. Sie glaubt Jace würde mit Valentin unter einer Decke stecken und er hätte schon seit Jahren für ihn als Spion arbeiten. Doch als ob das nicht alles schon schlimm genug wäre, hat es auch noch die Inquisitorin auf Jace abgesehen und versucht ihn mit allen Mitteln seine Runen anzunehmen, damit er nicht mehr als Schattenjäger tätig sein kann.

Nachdem ich schon vom ersten Band in jeder Hinsicht begeistert war, konnte ich nicht länger warten und hab sofort nach dem zweiten Band gegriffen, welcher auch sofort spannend begonnen hat. Der Prolog hat nicht allzu viel verraten und viele Fragen offen gelassen, die im Laufe der Geschichte gut geklärt wurden. Das erste Kapitel beginnt sofort damit, wie Maryse Jace vor die Tür setzt und so sauer wie ich auf diese Frau war, musste ich einfach weiterlesen! Ich konnte mir einfach nicht vorstellen das sie es wirklich ernst meinte!

Zu der Entwicklung der Charaktere muss ich sagen, dass ich mal wieder völlig hin und weg war. Besonders zwischen den ganzen Gefühlen zwischen Jace und Clary, die sie aber verbergen mussten, weil sie ja beide Geschwister sind. Es war wirklich deprimierend! Stattdessen hat sich etwas zwischen Clary und Simon angebandelt, was ich zwar nicht mochte, aber für die Geschichte recht hilfreich und gut war.
Ich kann eigentlich nur sagen, dass ich jeden einzelnen Charakter noch mehr ins Herz geschlossen habe. Besonders Alec’s Charakter finde ich in dem Band fantastisch, weil er nicht mehr so kalt und schweigsam ist, sondern auch mal Humor zeigt, mit Clary und den Anderen gut auskommt und sich verliebt!
Isabelle hat mir auch bewiesen, dass sie noch mehr draufhat, als nur gut auszusehen und zu kämpfen!

Am Humor hat Cassandra Clare auch nicht gespart, denn zum Lachen gab es mal wieder genug. Ihr Humor ist einfach großartig, und ich hoffe der bleibt im nächsten Band und auch ihren nächsten Büchern erhalten!

FAZIT
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Suchtgefahr! Ein Muss für alle Fantasy-Fans!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: