[31 Tage, 31 Bücher] Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen

Mai 26, 2010

FROSTFEUER von KAI MEYER

Hab ich noch nicht gelesen und liegt noch auf meinem Sub.

KURZBESCHREIBUNG
Sankt Petersburg, 1893: Seit jemand den Herzzapfen der Schneekönigin gestohlen hat, wird der Winter immer grausamer, und Eis und Schnee erobern die Stadt. Das kümmert Maus allerdings wenig. Denn das Mädchen, das im Hotel Aurora die Schuhe und die Baderäume putzt, hat das Hotel noch nie verlassen. Ihre traurige Welt beschränkt sich auf die Räume, Treppen und geheimen Schlupfwinkel des Hotels — und auf die anderen Angestellten, die ständig auf ihr herumhacken. Doch dann zieht eine geheimnisvolle Frau ein, zusammen mit einem seltsamen stummen Jungen. Außerdem taucht Tamsin Spellwell auf, die nicht nur erstaunlich bunte Kleider, sondern auch magische Kräfte besitzt. Schon bald steckt Maus mitten in einem Kampf um das Schicksal der Welt. Und es ist gar nicht so leicht, herauszufinden, wer dabei gut und wer böse ist …

Advertisements

2 Responses to “[31 Tage, 31 Bücher] Tag 17 – Augen zu und irgendein Buch aus dem Regal nehmen”

  1. Lisa Says:

    Frostfeuer ist süß! Ich finde allerdings, dass Meyer viel bessere Bücher geschrieben hat 🙂

    • booksloverin Says:

      Ich bin neugierig. Denn bis jetzt habe ich nur ‚Arkadien erwacht‘ von Kai Meyer gelesen und sonst nichts. Aber ich habe noch ‚Frostfeuer‘ und ‚Loreley‘ auf dem Sub.
      Welches Buch/Welche Buchreihe würdest du mir denn von ihm empfehlen?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: