[Ich lese…] Meridian von Amber Kizer

Dezember 4, 2010

ERSTER SATZ
Die Insekten waren die Ersten, die zu mir kamen; am Morgen, nachdem meine Eltern mich aus dem Krankenhaus nach Hause brachten, mussten sie die toten Ameisen aus meinem Tragekörbchen entfernen.

Advertisements

7 Responses to “[Ich lese…] Meridian von Amber Kizer”

  1. Pia Says:

    Viel Spaß damit! Ich bin mal gespannt, was du sagst – die Meinungen darüber waren ja durchgehend gut.

  2. Stephie Says:

    Viel Spaß! Endlich liest du es! Ich freue mich schon tierisch auf den 2. Teil, auch wenn der bei Pan wohl erst 2012 erscheint

  3. Jennyfer Says:

    „Meridian“ ist irgendwie eins der wenigen Bücher aus dem Pan Programm das mich überhaupt nicht reizt. Ich habe zwar bereits ein paar begeisterte Meinungen dazu gelesen, aber ich mag noch nicht wirklich glauben, dass es tatsächlich so gut ist 😀
    Ich bin mal gespannt was du dazu sagst, vielleicht ändert das ja meine Meinung.

    • booksloverin Says:

      Ich muss zugeben, dass es mich in letzter Zeit auch nicht gereizt hat^^ Deswegen hab ich es andauernd aufgeschoben, aber irgendwann muss mal sein ;D
      Aber wer weiß, vielleicht überzeugt es mich ja und ich bereue es, dass ich es nicht früher gelesen habe c:
      Ich geb dir Bescheid 😀

  4. catbooks Says:

    Na endlich!! 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: