[Sub] In My Mailbox #17

Januar 9, 2011

Gehostet von The Story Siren.
(Übrigens mit neuem tollen Bildchen!!)

So. Nachdem ich mal wieder alle Aktionen wochenlang vernachlässigt habe, dacht ich mir, dass ich mal wieder einsteige … wegen dem neuen Jahr und so ;D
Drei neue Bücher für mich die Woche c:

KURZBESCHREIBUNG
Während seiner allwöchentlichen Besuche bei der reichen Miss Havisham verliebt sich der kleine Pip in die Adoptivtochter der alten Dame und beginnt von Reichtum und Bildung zu träumen – schier unerfüllbare Wünsche für einen Waisenjungen und Schmiedelehrling. Plötzlich will ihn ein unbekannter Gönner zu einem Gentleman erziehen lassen. Bald hat Pip sein einfaches Leben vergessen und führt in London ein verschwenderisches Dasein. Unversehens gerät er in eine lebensgefährliche Lage.

KURZBESCHREIBUNG
Wenn alles in ihrem Leben so rund laufen würde wie ihr Nudelholz, wäre Nicole Keyes glücklich. Doch nicht nur die Familienbäckerei, sondern auch ihre beiden Schwestern lassen der leidenschaftlichen Konditorin keine Zeit für die Erfüllung ihrer Wünsche. Bis der wundervolle Hawk in ihr Leben tritt und ihr ein Stück von der Freiheit zeigt, nach der sie sich immer gesehnt hat. Und bald schon stellt Nicole fest: Mit der Liebe ist es wie mit einer Torte man muss nur die richtigen Zutaten haben, dann gelingt sie auch einer Anfängerin.

KURZBESCHREIBUNG
Ihre Rückkehr nach Seattle hatte sich Jesse anders vorgestellt. Ihre Schwestern sind von ihrem verbesserten Ich nicht wirklich beeindruckt. Und Matt, der Vater ihres Sohnes, reagiert zwar immer noch leidenschaftlich auf sie, will sie aber trotzdem nie wiedersehen. Jesse weiß nicht, ob sie die Fehler der Vergangenheit wieder gutmachen kann. Aber allein die Sehnsucht danach, wieder in Matts Armen zu liegen, ist ein Anreiz, es mit aller Macht zu versuchen. Sie will ihm beweisen: Mit der Liebe ist es wie mit einem Eclair: Man muss hineinbeißen, um die leckere Füllung zu entdecken.Deutsche Erstveröffentlichung

Advertisements

9 Responses to “[Sub] In My Mailbox #17”

  1. StefanieEmmy Says:

    Große Erwartungen steht schon seit Ewigkeiten auf meiner „Unbedingt mal lesen“-Liste. Weißt du schon, wann du’s dir vornehmen wirst? Eine Rezi von dir würde mich total interessieren 🙂

    • booksloverin Says:

      Ich lese es bereits c;
      Ich muss es für die Schule lesen, deswegen ;D
      Bin aber noch nicht weit… Seite 42 oder so… das wird auch noch ein Weilchen dauern da es seeehr kleingeschrieben ist und hauchdünne Seiten hat wie die Bibel oô

      • StefanieEmmy Says:

        Kleingeschrieben UND dünne Seiten … bei der Kombination braucht man durchhaltevermögen xD Das Teil hat ja auch ziemlich viele Seiten oder?
        Und wie ist es bisher? Gut zu lesen oder eher fad geschrieben?

      • booksloverin Says:

        Ja, hat es. Knapp 600. Anscheinend eines seiner Längeren. Bis jetzt ist es aber ziemlich gut. Mir gefällt es. Es ist nur etwas anstrengend, weil es einfach eine Ewigkeit dauert, bis man mal eine Seite weiterblättern kann xD

  2. StefanieEmmy Says:

    xD So ist es mir am Anfang mit Dorian Gray auch gegangen. Vielleicht liegt das daran, weil man von den „normalen“ Büchern einfach viel weniger Information pro Seite gewohnt ist, und dann linst man dauernd runter ans Seitenende und wünscht sich, man wär schon dort ;D
    Aber wenns gut ist ist gut 😀 Bin gespannt wie dus dann endgültig bewertest 🙂

  3. kleinbrina Says:

    Awww, Susan Mallery!

    Ich habe mich ja regelrecht in ihren Schreibstil verliebt.

  4. Lisa Says:

    Viel Spaß bei der Serie um die Keyes-Schwestern! 🙂 mir hat sie außerordentlich gut gefallen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: